Schlagwortarchiv für: Entgeltfortzahlung

Kündigungsanlass „Krankheit“ wird vermutet

Kündigt der Arbeitgeber im zeitlichen Zusammenhang mit einer Krankmeldung des Arbeitnehmers, so muss der Arbeitgeber nachweisen, dass die Krankmeldung nicht der Anlass für die Kündigung war. Wenn ihm der Beweis nicht gelingt, dann muss er bis zu sechs Wochen Entgeltfortzahlung leisten – auch wenn das Arbeitsverhältnis wegen der Kündigung schon vorher endet. Das Landesarbeitsgericht Nürnberg hat einen Arbeitgeber nach einer Klage durch die Krankenkasse zur Zahlung verurteilt.

Weiterlesen